Gemeinschaftsfonds

Förderung für zivilgesellschaftliche Initiativen

Der Gemeinschaftsfonds Zukunftswege Ost unterstütz gemeinnützige Vereine, Organisationen und Initiativen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auch ehrenamtliche Initiativen ohne eigene Rechtsform können gefördert werden.

Förderbereiche:

Austausch und Dialog

Demokratische Kultur

Stärkung der Zivilgesellschaft

 

Voraussetzung:

Engagement  […weiterlesen]


FAB

Anstieg antisemitischer Taten – Fachstelle Antisemitismus stellt Monitoringbericht für 2023 vor

Haase: „Zusammenarbeit, Vertrauen und ein klares Bekenntnis zu jüdischem Leben“

Durchschnittlich mehr als eine Tat pro Tag: Die Fachstelle  […weiterlesen]

Bewerbung

Sachbearbeitung Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg / Bündnis für Brandenburg

Interessiert Sie eine Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung, durch die Sie einen Beitrag zur Demokratiestärkung  […weiterlesen]

Synagoge

Synagogezentrum Potsdam

Im Beisein u.a. von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Regierungschef Dietmar Woidke, dem Präsidenten des Zentralrats der Juden, Josef  […weiterlesen]

ADAC Kooperationsvereinbarung

ADAC Berlin-Brandenburg wird neuer Partner des „Toleranten Brandenburg“ – Staatssekretärin Haase unterzeichnet Kooperationsvereinbarung

Seit heute hat die Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/ Bündnis für Brandenburg einen neuen Partner in ihrem  […weiterlesen]

Beauftragter

Andreas Büttner zum Antisemitismusbeauftragten in Brandenburg gewählt

Der Landtag hat am 19.06.2024 Andreas Büttner in das neu geschaffene Amt des Beauftragten zur Bekämpfung des Antisemitismus im Land  […weiterlesen]

VSNeu

Verfassungsschutz stellt Analyse potenzieller Täter der Islamistischen Nordkaukasischen Szene vor

Innenminister Stübgen: „In Brandenburg leben hochradikalisierte nordkaukasische Islamisten, darauf müssen wir dringend reagieren